Freitag, 15. März 2013

Little purple riding hood...III (Dramatische Wende)

Ich war neulich bei einem Stricktreffen, meinem ersten und trotz längerer Anfahrt das ist hier auf dem flachen Land nichts ungewöhnliches) hat sich das gelohnt.

Ich sitze da also, und stricke an meinem Rückenteil, bis eine Mitstrickerin mir auf die Hände schaut und meint
"Sei mir nicht böse, aber Du strickst verschränkte Maschen und versteh mich bitte nicht falsch, dass was du da nadelst ist eine Technik die Sehbehinderte anwenden weil es einfacher ist. Ich hab auch jahrelang so gestrickt und wenn man nur glatt strickt ist das auch kein Problem aber später bei anderen Mustern funktioniert das nicht mehr."

Meine kleine bunte Wollmärchenwelt ist ein bisschen zusammengebrochen, aber nur ein bisschen. Die Gute hat mir dann einfach gezeigt wie es richtig geht. Ich hab es versucht, ich brauch noch Übung um die Fadenspannung so hinzubekommen wie vorher aber das wird schon.

Ich habs natürlich gleich an meiner Jacke funktioniert, aber das funktioniert nicht, da ich mit meiner vereinfachten Technik deutlich fester stricke. Also wird die Jacke jetzt eben vereinfacht weitergestrickt.
Gut das mich mal jemand aufmerksam gemacht hat, ich habe eben versucht die Ellenbogen Patches mit verschränkten Maschen zu stricken wie in der Anleitung und muss ehrlich sagen, das sieht nicht aus, der Kontrast ist für meinen Geschmack (mit meiner vereinfachten "Blindes Huhn" Technik) nicht groß genug.
Also stricke ich jetzt so das auf der rechten Seite linke Maschen anstelle der verschränkten zu sehen sind.


Ich sag euch wir steuern auf ein Happy End zu!
(Scheiß auf den blöden Prinzen und sein weißes Gaul, selbst ist die Strickliesel, oder so ähnlich.)

Kommentare:

  1. hehe, das kenn ich ... hab ich auch zwischenzeitlich gemacht ... bis mir mal irgendwie aufgefallen is, dass das unterschiedlich wird ^^ das das dann verschränkte maschen waren musst ich mir dann erstml mühsehlig ergoogeln :D

    AntwortenLöschen
  2. Oha das ist gut zu wissen. Genau dafür sind solche Handarbeitstreffen auch wirklich gut. Hast du online vielleicht eine Anleitung für Nichteingeweihte wie es richtig geht?

    Ich möchte dir den Best Blog Award verleihen. Weitere Infos findest du hier: http://werkelwut.blogspot.de/2013/04/best-blog-award-von-nephilia.html

    AntwortenLöschen